Zum zweiten Mal fand am 03.12.2018 im Zwickauer Hotel „First Inn“, das auch Gastgeber der Veranstaltung war, eine Weihnachtsfeier für sozial benachteiligte Kinder statt. Neben einem kindgerechten Essen wurde auch ein spannendes Weihnachtsprogramm dargeboten, dass die DRH Stiftung Kinderhilfe organisiert hatte. Das Programm wurde u.a. vom Theater Zwickau-Plauen gestaltet. Der Bariton Sebastian Seitz interpretierte gemeinsam mit den Kindern Weihnachtslieder und Generalmusikdirektor Leo Siberski begleitete am Klavier.

Die Kinder durften im Vorfeld bei uns ihren Wunschzettel abgeben, damit der Weihnachtsmann auch jedem Kind das richtige Geschenk bringt. Die Geschenke wurden von verschiedenen Firmen und Privatpersonen aus der Region zur Verfügung gestellt.

Herzlichen Dank allen Spendern, die sich an der Wunschzettelaktion beteiligt haben.

Die Idee für dieses Projekte hatte die Hotelchefin des „First Inn“ Anett Strobel. Da unsere Stiftung enge Kontakte zu den hiesigen sozialen Einrichtungen pflegt, konnte die Idee in ein gemeinsames Projekt umgesetzt werden. Die Räumlichkeiten und das Weihnachtsessen stellt das Hotel „First Inn“ kostenlos zur Verfügung.

Mit dieser Weihnachtsfeier ermöglichen wir den Kindern, einmal ihren oft schweren Alltag zu vergessen.