News & Presse.

Mitteilungen und Presseberichte rund um unser Haus sowie
Analysen zum Marktgeschehen und der Finanzwelt.

Kategorie: Mitteilungen

DRH holt Automobilgeschichte nach Zwickau

Am 3. September 2020 begrüßte die DRH Vermögensverwaltung GmbH in ihren Geschäftsräumen im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Klassiker für Klassiker“ zwei Wegbereiter der Sächsischen Automobilgeschichte. Es handelte sich dabei um Prof. Dr. Carl Hahn (Jg. 1926), Manager...

mehr lesen

Dresdner Golfball Challenge

„Lasst uns zwei schöne Golftage erleben“ lautete das Motto der diesjährigen Dresdner Golfball Challenge am 08./09.08.2020. Dabei stand es lange auf der Kippe, ob das beliebte Golfturnier der Dresdner Golfball-Veranstalterfamilie Coban in diesem Jahr überhaupt...

mehr lesen

DRH lud zum Jahresabschluss 2019

Mit einem wunderschönen Blick auf die weihnachtlich geschmückte Dresdner Altstadt verabschiedete die DRH Vermögensverwaltung am 18.12.2019 gemeinsam mit geladenen Gästen aus dem sächsischen Unternehmertum das zurückliegende Jahr 2019. Der Abend bot den ca. 80 Gästen...

mehr lesen

Auszeichnung für Marco Rumpf

Der 23. Internationale Jahreskongress der Automobilindustrie wurde am 05. November 2019 mit einem feierlichen Gala-Abend offiziell eröffnet. Nach der Begrüßungsrede von Dr. h.c. Dieter Pfortner, Präsident der Industrie- und Handelskammer Chemnitz, wurde Marco Rumpf...

mehr lesen

FSV Sponsoren-Veranstaltung am 12.11.2019

Ganz in rot präsentierte sich die DRH Vermögensverwaltung GmbH als Gastgeber der diesjährigen FSV-Sponsorenveranstaltung. Mehr als 80 Gäste sind der Einladung der Verantwortlichen des beliebten Zwickauer Fußballvereins in die Newtonstraße 18 gefolgt. Eröffnet wurde...

mehr lesen

20 Jahre AMZ – Netzwerk der Automobilzulieferer

Anlässlich des 23. Internationalen Jahreskongresses der Automobilindustrie am 05. Und 06. November 2019 trafen sich die AMZ-Mitglieder zu Ihrer jährlichen Versammlung – traditionell im automobilen Ambiente der DRH Vermögensverwaltung GmbH. Diesmal auch, um das...

mehr lesen