Backe, backe Kuchen! – Die Bäcker haben gerufen!

Kekse, Kuchen und andere süße Kleinigkeiten wurden am 1. Juni an Kinder verschenkt, die unter pädagogisch-psychologischer Betreuung stehen oder andere soziale Härten ertragen müssen.

Die Organisation Zusammen Füreinander verteilte die von regionalen Bäckereien angefertigten Präsente an insgesamt 1000 Kinder. Strahlende Kinderaugen und die große Dankbarkeit der Betreuer versüßten auch uns den Tag.

Mehr zum Engagement unter:

Gern informieren wir Sie darüber, dass wir seit dem 01.04.2021 einen neuen Mitarbeiter für unser Unternehmen gewinnen und begeistern konnten.

Herr Maximilian Jentzsch verstärkt seitdem unser Team im Backoffice in unserer Niederlassung in Zwickau schwerpunktmäßig im Bereich Projekt- und Prozessmanagement.

In den zurückliegenden 4 Jahren war Herr Jentzsch bereits in diversen Praktika und im Rahmen eines Werksstudentenvertrages mit hohem Engagement für uns tätig. Wir verstehen es als Privileg, dass sich Herr Jentzsch nun, nach unlängst hervorragendem Abschluss seines Master-Studiums in Wirtschaftsinformatik, für die DRH Vermögensverwaltung GmbH als künftigen Arbeitgeber entschieden hat.

Wir sind davon überzeugt, dass Herr Jentzsch unser Team mit Kreativität, Innovation, Einsatzfreude und hohem persönlichen Engagement optimal ergänzt und aktiv dazu beiträgt, dass wir unseren eingeschlagenen Wachstumskurs auch künftig erfolgreich fortsetzen und die Qualität der Dienstleistung für unsere Mandanten weiter verbessern und erhöhen können.

DRH Vermögensverwaltung GmbH

Im Rahmen des 25. Internationalen Jahreskongresses der Automobilindustrie wird die DRH Vermögensverwaltung GmbH auch in diesem Jahr die AMZ-Lounge / AMZ-Mitgliederversammlung in den Geschäftsräumen in Zwickau ausrichten.

Unter dem Thema „Revolution in der Autowelt“ findet der Jubiläumskongress der IHK Chemnitz am 12. und 13. Oktober 2021 statt.

 

 

Leider konnte in diesem Jahr coronabedingt die Weihnachtsfeier für sozialbenachteiligte Kinder im Zwickauer Hotel „First Inn“ nicht stattfinden. Deshalb wurden die Geschenke, die von vielen privaten Spendern finanziert wurden, „virtuell“ an die sozialen Einrichtungen in Zwickau übergeben, die diese Kinder betreuen.

Nachfolgend ein Ausschnitt aus dem Film der „virtuellen“ Geschenke-Übergabe.

 

Den gesamten Film „Eine weihnachtliche Geschenkegeschichte“ finden Sie unter:
Youtube-Link

Mitgliederversammlung der AMZ bei DRH

Die DRH Vermögensverwaltung GmbH begrüßte in diesem Jahr die Mitgliederversammlung des AMZ (Netzwerk der Automobilzulieferer in Sachsen) am 13.10.2020 bereits zum 6. Mal in Folge in ihren mit automobilem Flair ausgestatteten Geschäftsräumen in der Newtonstraße 18 in Zwickau.

AMZ zählt inzwischen mehr als 160 Mitglieder. Die Mitgliedsunternehmen kommen aus den verschiedensten Bereichen der automobilen Wertschöpfungskette: Institutionen aus Forschung und Entwicklung, Maschinenbauer und Ausrüster, Zulieferer und Dienstleister. So können die vielfältigen Kompetenzen der Branche in einem Netzwerk vereint werden.

Trotz erschwerter Rahmenbedingungen infolge der Corona-Pandemie und mit einem strengen Hygienekonzept erlebten insgesamt ca. 80 Verbandsmitglieder und Gäste – teils im persönlichen Vortrag, teils durch virtuelle Zuschaltung von Referenten bzw. Diskussionsteilnehmern aus Berlin und Bayern – richtungsweisende Fachvorträge und Diskussionen zu neuen Technologien, alternativen Antrieben, neuen Geschäftsmodellen und künftigen Mobilitätsstrategien.

Dabei steht die gesamte Zulieferindustrie im Rahmen des Strukturwandels vor anspruchsvollen Herausforderungen. Auch weitere Themen, wie die Vernetzung und Digitalisierung, beleuchteten die bereits laufenden und künftig anstehenden Veränderungen in der Automobilindustrie in zahlreichen Facetten.

Die Vorträge wie die Podiumsdiskussion wurden von aktiver Netzwerkarbeit, interessanten Gesprächen und Diskussionen sowie einem angeregten Austausch zwischen den anwesenden AMZ-Mitgliedern und Gästen begleitet.

Kulinarisch überzeugte das Team vom Gasthaus Forsthaus in Reinsdorf mit regionalen und saisonalen Köstlichkeiten.

 

 

Am 3. September 2020 begrüßte die DRH Vermögensverwaltung GmbH in ihren Geschäftsräumen im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Klassiker für Klassiker“ zwei Wegbereiter der Sächsischen Automobilgeschichte.

Es handelte sich dabei um Prof. Dr. Carl Hahn (Jg. 1926), Manager der Automobilindustrie und von 1982-1992 VW-Vorstandsvorsitzender. Sein Vater Carl Hahn senior war überdies in den 1920/30er Jahren und 1950er Jahren erfolgreicher Manager der Zschopauer Motorenwerke (DKW) und der Auto Union.

Prof. Peter Kirchberg (Jg. 1934) – habilitierter Historiker mit Fokus auf Wirtschafts- und Technikgeschichte schrieb einst seine Dissertation zur Geschichte der Auto Union und gilt als ausgewiesener Experte zur Entwicklung der Technik und Technologie in der Kraftfahrzeugindustrie, insbesondere auch in der ehemaligen DDR. Neben vielen weiteren Werken veröffentlichte er u.a. das Buch „Pleite, Blech und Pannenwirtschaft – Die Geschichte des Automobilbaus in der DDR“.

Auf die 35 geladenen Gäste wartete ein ganz besonderer Abend. Im Rahmen eines gesetzten Menüs sprachen Prof. Hahn und Prof. Kirchberg abwechselnd und mit hochinteressanten und sehr persönlichen Einblicken über die Stationen ihrer Lebenswege, über einst und heute geltende Wertvorstellungen und künftige Perspektiven in der Automobilindustrie. Das Publikum fühlte sich bestens unterhalten und verabschiedete Prof. Carl Hahn, der aufgrund terminlicher Verpflichtungen noch am selben Abend nach Wolfsburg zurückkehrte, am Ende seines Vortrages mit standing ovations.

Yannick Demange und sein Team umrahmten den Vortragsabend mit ausgewählten kulinarischen Höhepunkten.

Insgesamt blicken wir auf einen interessanten und gelungenen Abend zurück, der allen Anwesenden hoffentlich noch lange in angenehmer Erinnerung bleiben wird.

 


 

Der 24. Internationaler Jahreskongress der Automobilindustrie am 13.10. und 14.10.2020 in Zwickau wirft seine Schatten voraus.

Am 13. und 14. Oktober 2020 treffen sich die Branchenkenner in Zwickau, um auf dem 24. Internationalen Jahreskongress der Automobilindustrie über die Zukunft eines der bedeutendsten Industriezweige in Deutschland und Sachsen zu diskutieren. Schon seit 1997 wird die Veranstaltung von der IHK Chemnitz organisiert und gilt als richtungsweisend, zählen doch die hier ansässigen Automobilzulieferer mit zu den wichtigsten Arbeitgebern in der Region.

Die Unsicherheit in der Branche ist indes hoch. Worauf soll man sich konzentrieren? E-Antrieb, Wasserstoff oder synthetisches Benzin? Was wird erfolgreich? – Auf dem Automobilkongress werden unter anderem diese Fragen diskutiert und Entscheidungshilfen gegeben.

Im Vorfeld hierzu fand am 22.09.2020 in den Räumen der DRH Vermögensverwaltung GmbH, die auch in diesem Jahr traditionell die AMZ-Mitgliederversammlung im Rahmen des Automobilkongresses ausrichten wird, die alljährliche Pressekonferenz statt. Der Teilnehmerkreis bestand aus Verantwortlichen der IHK, der AMZ sowie Vertretern aus der regionalen Wirtschaft, die sich den vielfältigen Fragen der anwesenden Medienvertreter zur Zukunft des Automobilstandortes Sachsen stellten.

 

„Lasst uns zwei schöne Golftage erleben“ lautete das Motto der diesjährigen Dresdner Golfball Challenge am 08./09.08.2020.

Dabei stand es lange auf der Kippe, ob das beliebte Golfturnier der Dresdner Golfball-Veranstalterfamilie Coban in diesem Jahr überhaupt stattfinden kann. Als feststand, dass am 08. und 09. August 2020 das Turnier ausgerichtet wird, war für DRH schnell klar, dieses zu unterstützen.

Die Dresdner Golfball Challenge wird auf beiden Dresdner Golfplätzen gespielt. Bei besten Wetter machte dieses Jahr am Samstag der GC Elbflorez (Possendorf) und am Sonntag spielten alle Turnierteilnehmer im GC Ullersdorf.

Das mit viel Liebe zum Detail organisierte Turnier überzeugte neben sportlichen Herausforderungen mit kulinarischen Highlights während der Halfway-Verpflegung und mit weiteren Annehmlichkeiten auf und neben dem Platz. Abgerundet wurde das Turnier mit einem traditionellen türkischen BBQ am Sonntag auf der Terrasse der Golfanlage Ullersdorf, wo auch die Sieger der verschieden Wertungen ihre verdiente Würdigung erhielten.

 

Zeit für neue Perspektiven?

Wir sind ein erfolgreiches, wachstumsorientiertes Unternehmen im Segment der privaten Vermögensverwaltung und betreuen seit 1998 erfolgreich private Kunden und mittelständische Unternehmen in Sachsen und über die sächsischen Landesgrenzen hinaus.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Sie als:
Assistenz der Geschäftsleitung (m/w/d)

Sie unterstützen die Geschäftsführung durch:

  • Erstellung von Auswertungen und Analysen für die Geschäftsführung
  • Erstellung und Pflege von Präsentationen
  • sach- und termingerechte Erledigung der Kundenkorrespondenz
  • Vertragswesen und Aktenführung
  • Übernahme organisatorisch-administrativer Aufgaben

Sie verfügen über:

  • eine abgeschlossene Ausbildung zur Bankkauffrau/zum Bankkaufmann
  • idealerweise mehrjährige Berufserfahrung in der Kundenbetreuung
  • eine selbständige, lösungsorientierte, zuverlässige und effiziente Arbeitsweise
  • Organisationstalent und eine schnelle Auffassungsgabe
  • exzellente kommunikative Fähigkeiten sowie ein freundliches und sicheres Auftreten
  • Teamfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit
  • ausgeprägte Service- und Kundenorientierung
  • fundierte Kenntnisse der MS-Office-Anwendungen / CRM-Systeme
  • gute Englischkenntnisse
  • eine langfristige Perspektive in einem am Markt etablierten, regionalen Unternehmen
  • ein sehr interessantes, anspruchsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet

Was Sie von uns erwarten dürfen:

  • Flexibilität im Rahmen von Homeoffice-Zeiten
  • individuelle Entwicklungsmöglichkeiten
  • eine attraktive Vergütung
  • einen modernen Arbeitsplatz
  • ein sehr gutes Arbeitsklima in einem erfahrenen Team

Sie wollen gern ein Teil unseres Teams werden? Dann freuen wir uns auf die Zusendung Ihrer Bewerbungsunterlagen an unser Büro in Zwickau.

DRH VERMÖGENSVERWALTUNG GMBH
Niederlassung Zwickau | Newtonstraße 18|08060 Zwickau | Tel. +49 375 30336400
Niederlassung Dresden | Bautzner Straße 132 | 010 99 Dresden | Tel. +49 351 2729310

 

Stellenangebot auch online zu finden unter:

meinjob.freiepresse.de

www.sz-jobs.de

Mit einem wunderschönen Blick auf die weihnachtlich geschmückte Dresdner Altstadt verabschiedete die DRH Vermögensverwaltung am 18.12.2019 gemeinsam mit geladenen Gästen aus dem sächsischen Unternehmertum das zurückliegende Jahr 2019.

Der Abend bot den ca. 80 Gästen die Gelegenheit für angeregte Gespräche über Zurückliegendes, die Perspektiven für das neue Jahr und nicht zuletzt dazu, um neue Kontakte zu knüpfen und interessante Projekte für die Zukunft zu planen.

Die reizvolle Atmosphäre des Kobalt Club Royal, ausgesuchte kulinarische Köstlichkeiten sowie zünftiger Glühwein gaben der Veranstaltung dabei einen ganz besonderen Rahmen.