Wir freuen uns sehr, Ihnen unsere seit dem 03.01.2022 tätige neue Mitarbeiterin Nadja Münzner vorzustellen.

Frau Münzner verstärkt unser Team künftig als Assistentin der Geschäftsleitung und verfügt hierfür über beste Voraussetzungen – in Vergangenheit war sie u. a. über viele Jahre in der Betreuung vermögender Privatkunden erfolgreich tätig.

Wir sehen der Zusammenarbeit mit Frau Münzner mit Freude entgegen und sind sicher, dass sie unser gesamtes Team mit ihren beruflichen Erfahrungen und persönlichen Stärken optimal ergänzt.

Durch Frau Münzners Mitarbeit können wir die hohe Qualität unserer Dienstleistung für unsere anspruchsvollen Bestandskunden auch künftig gewährleisten bzw. diese noch weiter optimieren. Überdies sind wir zuversichtlich, dass wir mit unserem gesamten Team den vor einigen Jahren aktiv eingeschlagenen Wachstumskurs der DRH Vermögensverwaltung GmbH durch die Gewinnung neuer zufriedener Mandanten erfolgreich fortsetzen werden.

Wir freuen uns über Ihre Spenden i.H.v. rund 27.800,- € anlässlich unserer SPENDENSTERN-Aktion der DRH Stiftung Kinderhilfe.

Herzlichen Dank den vielen Spendern wie z. B. der Förster & Borries GmbH & Co. KG, der Pleser KG und allen anderen ungenannten Unternehmen und privaten Unterstützern!

Auch in 2021 unterstützte uns das First Inn Hotel Zwickau und das Bilderberg Bellevue Hotel Dresden bei unserer SPENDENSTERN-Aktion mit einem Spendenbaum im Foyer der Hotels. Danke!

Ohne die vielen Kinder aus Zwickau und Umgebung, die wieder mit viel Freude und Hingabe Spendensterne gebastelt haben, wäre diese Aktion nicht möglich gewesen. Danke!

„Es muss von Herzen kommen, was auf Herzen wirken soll.“
Johann Wolfgang von Goethe

 

Fröhliche Weihnachten!

Mit dem Beginn der Weihnachtszeit blicken wir zurück auf ein Jahr voller Herausforderungen, denen wir uns erfolgreich stellen konnten. Gemeinsam mit Ihnen möchten wir die Chancen der kommenden Zeit mit frischem Optimismus und Tatendrang angehen. Darauf freuen wir uns. Für Ihre Treue sowie all die kleinen und großen Momente, die wir mit Ihnen teilen durften, bedanken wir uns herzlich und wünschen Ihnen eine stimmungsvolle Weihnachtszeit, erholsame Festtage und ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr!

 

Sterne für einen guten Zweck – Die Spendensterne-Aktion unserer Stiftung Kinderhilfe

Unbeschwert leben ist leider nicht selbstverständlich. Oftmals gerade nicht für die Schwächsten unserer Gesellschaft, die Kinder. Besonders die ersten Lebensjahre sind viel zu oft schon geprägt von Vernachlässigung und Gewalt. Helfen Sie mit Ihrer Spende an die DRH Stiftung Kinderhilfe, betroffene Kinder und Jugendliche aus unserer Region zu unterstützen und ihnen ihr schwieriges Leben ein wenig leichter zu machen. Als kleines Dankeschön haben die Kinder mit viel Eifer und Hingabe „Spendensterne“ für Ihren Weihnachtsbaum gebastelt.

Reservieren auch Sie einen handgefertigten Spendenstern für Ihren Weihnachtsbaum. Senden Sie uns dafür Ihren Namen und Ihre Anschrift per E-Mail an info@drh.de und überweisen Sie Ihren Spendenbeitrag auf unser Spendenkonto:

DRH Stiftung Kinderhilfe
IBAN: DE78 8705 5000 2242 0259 99
BIC: WELADED1ZWI (Sparkasse Zwickau)

 

Ihre DRH Vermögensverwaltung GmbH

Gern informieren wir Sie darüber, dass wir seit dem 01.10.2021 eine neue Mitarbeiterin für DRH Vermögensverwaltung GmbH gewinnen und begeistern konnten.

Frau Sabine Wagner verstärkt seitdem unser Team als Assistentin der Geschäftsführung in unserer Niederlassung in Zwickau.

Sie war in den letzten Jahren bei der Dresdner Bank AG und später bei der Commerzbank AG in Frankfurt am Main tätig. Aus dieser Zeit bringt Sie Erfahrungen als Sachbearbeiterin im Relationship Management von Depotbanken sowie als Führungskraft in der internationalen Wertpapierabwicklung mit ins Unternehmen.

Auf die Zusammenarbeit mit Frau Wagner freuen wir uns sehr. Wir sind davon überzeugt, in ihr eine erfahrene, kompetente und wertvolle neue Mitarbeiterin gefunden zu haben, die durch ihre langjährige Berufserfahrung und nachgewiesene Expertise eine nachhaltige Verstärkung unseres Teams gewährleistet.

So können wir unseren eingeschlagenen Wachstumskurs auch künftig erfolgreich fortsetzen und die Qualität der Dienstleistung für unsere Mandanten weiter verbessern und erhöhen.

Revolution in der Autowelt: NEUE IDEEN – NEUE MOBILITÄT – NEUE WEGE

Unter diesem Thema stand der ¼-Jahrhundert-Jubiläumskongress der IHK Chemnitz am 12. und 13. Oktober 2021 in Zwickau. (siehe Vorschau auf unserer Website vom 03.05.2021)

Einer inzwischen mehrjährigen Tradition folgend, öffnete die DRH Vermögensverwaltung ihre Türen auch in diesem Jahr wieder für die Mitgliederversammlung der AMZ.

Die Automobilbranche ist gerade jetzt, in der Zeit des Umbruchs bei Elektrifizierung und Digitalisierung, von der aktuell schwierigen wirtschaftlichen Lage massiv betroffen. Digitalisierung der Fertigung, Elektromobilität und neue Antriebe, autonomes und vernetztes Fahren revolutionieren die Autobranche. Um das Gelingen dieses Strukturwandels zu gewährleisten und die globale Wettbewerbsfähigkeit der Branche sicher zu stellen, bedarf es tiefgreifender Partnerschaften zwischen allen Beteiligten. Wo bieten sich hier noch Chancen und Alternativen?

Diese und andere Fragen haben die ca. 80 Teilnehmer im Rahmen interessanter Vorträge, einer Podiumsdiskussion und intensiver Netzwerkarbeit am Nachmittag des 12.10.2021 im automobilen Ambiente der Geschäftsräume der DRH Vermögensverwaltung erörtert und diskutiert.

Für die kulinarische Umrahmung der AMZ-Lounge sorgte wie immer das engagierte Team des Forsthaus Reinsdorf.

An die Mitgliederversammlung schloss sich der Galaabend zur Automobilkonferenz im August-Horch-Museum an, zu dem in diesem Jahr erstmals der August-Horch-Ehrenpreis verliehen wurde. Mit dem August-Horch-Ehrenpreis sollen besondere Verdienste um den sächsischen Automobilbau und die Zulieferindustrie des Freistaates gewürdigt werden.  Ins Leben gerufen wurde der Preis durch die IHK Chemnitz, das Automobilzuliefernetzwerk AMZ, das August Horch Museum Zwickau und die DRH Vermögensverwaltung GmbH.

Siegfried Bülow, Honorarprofessor für Projekt- und Prozessmanagement an der HTWK Leipzig, ist die erste Person, die mit dem August-Horch-Ehrenpreis ausgezeichnet wurde.

Die Ehrung  im Beisein des sächsischen Ministerpräsidenten Michael Kretschmer würdigte die langjährigen und nachhaltig wirkenden Verdienste des Automobilproduktions-Experten Bülow für die Entwicklung der sächsischen Automotive-Branche.

 

Am 07. Oktober 2021 wehte ein exotischer afrikanischer Wind durch die Geschäftsräume der DRH Vermögensverwaltung GmbH.

Das Autoren-Ehepaar Constanze Kühnel und Thomas Lehn hat sein neues Buch „Sehnsucht Afrika“ vorgestellt und den insgesamt ca. 80 geladenen Gästen in einem mit traumhaft schönen Bildern untermalten, persönlichen und zum Teil auch sehr emotionalen Vortrag ihr Afrika näher gebracht.

Mit ihrem Expeditionslaster Manni  waren die beiden 4,5 Jahre auf dem schwarzen Kontinent unterwegs. Einunddreißig Länder wurden dabei intensiv bereist, 117.000 Kilometer durch einsame Wüsten und schlammige Regenwälder, über schroffe Hochgebirge und entlang endlos erscheinender Ozeane erfahren.

Die beiden entführten die gebannten Zuhörer während ihres visualisierten Vortrages in eine unbekannte Welt der Mythen und Traditionen und ermöglichten Begegnungen mit Menschen aus unterschiedlichsten Kulturkreisen.

So konnten zahlreiche intensive Eindrücke und Emotionen aufgenommen werden, die unter den Gästen im Verlaufe des weiteren Abends – selbstverständlich auch mit den bis zum Schluss anwesenden Autoren – angeregt besprochen und diskutiert wurden.

Umrahmt wurde der Abend mit ausgewählten Köstlichkeiten und einem engagierten Service von Polster Catering.

Wir danken Constanze Kühnel und Thomas Lehn für diesen außergewöhnlichen Abend und freuen uns auf Wiedersehen Anfang 2022 in Dresden!

Am Abend des 30.09.2021 hat die DRH Vermögensverwaltung GmbH erstmals seit vielen Monaten ihre Türen wieder für eine Veranstaltung öffnen können. Der Anlass hierfür war kein geringerer als die Buchvorstellung des Zwickauer Alt-Oberbürgermeisters Rainer Eichhorn.

Insgesamt 40 Gäste folgten gebannt den Ausführungen zu seinen Erlebnissen und Erfahrungen als erster frei gewählter Bürgermeister der Stadt Zwickau in der Nachwendezeit und wurden auf eine spannende Zeitreise mitgenommen, die von zahlreichen Episoden und Begebenheiten geprägt war, die heute kaum mehr vorstellbar sind. In jedem Fall lohnt es sich – ob Zwickauer oder nicht – einen Blick (oder auch mehrere) in das sehr interessante und kurzweilig geschriebene Buch zu werfen.

Im Anschluss stellte sich Herr Eichhorn gern den ganz persönlichen Fragen interessierter Zuhörer. Bei einer von sehr freundlichem Service begleiteten kulinarischen Umrahmung durch das Team vom Reinsdorfer „Forsthaus“ klang der Abend in angeregter Atmosphäre und bei guten Gesprächen entspannt aus.

Eine Ära ist zu Ende gegangen. Gestern, am Sonntag, dem 22.08.2021, ist Jürgen Engert, der gebürtige Dresdner, Journalist, SFB-Chefredakteur, Gründungsdirektor des ARD-Hauptstadtstudios Berlin und nicht zuletzt auch Moderator unseres bürgerschaftlichen Gesprächsforums „Dresdner Salon“ im Alter von 85 Jahren gestorben.  

Jürgen Engert, dem breiten Publikum als langjähriger Moderator und Kopf des Politmagazins „Kontraste“ bekannt, gilt durch seine journalistischen Verdienste als einer der prägenden Fernsehjournalisten der Bundesrepublik.

Wir blicken mit Stolz und voller Dankbarkeit auf 34 gemeinsame „Dresdner Salons“ mit namhaften Gästen wie z. B. Dr. Wolfgang Schäuble, Walter Scheel, Prof. Kurt Biedenkopf, Franz Müntefering, Uli Hoeneß und Peter Maffay – um nur einige wenige zu nennen – zurück.

Seine brillante und souveräne Gesprächsführung machte die kurzweiligen Gesprächsrunden zu aktuellen, mitunter auch kritischen Themen unserer Zeit für alle Zuhörer stets zu einem großartigen und besonderen Erlebnis.

Jürgen Engert wird uns als wunderbarer Mensch, Ratgeber und Wegbegleiter unvergessen bleiben.

Unsere Gedanken weilen in den schweren Stunden des Abschieds bei seiner Frau und seiner Familie, der wir unser herzliches und tief empfundenes Beileid aussprechen.

 

Marco Rumpf               Lutz Hering

im Namen des gesamten Teams der DRH Vermögensverwaltung GmbH

Bei bestem Wetter fand am vergangenen Wochenende am 3. und 4. Juli das beliebte Golfturnier der Familie Coban auf den Dresdner Golfplätzen in Ullersdorf und Possendorf statt. Perfekt organisiert mit Allem, was das Golferherz begehrt konnten sich die 140 Teilnehmer neben dem Golfspiel auf den hervorragend präparierten Plätzen auf attraktive Preise und jede Menge Überraschungen freuen.

Auch dieses Jahr waren wir gern Partner dieses Dresdner Golf-Highlights und gratulieren allen Gewinnern und Platzierten in den verschiedenen Wertungen.

www.dresdner-golfball.de

 

Backe, backe Kuchen! – Die Bäcker haben gerufen!

Kekse, Kuchen und andere süße Kleinigkeiten wurden am 1. Juni an Kinder verschenkt, die unter pädagogisch-psychologischer Betreuung stehen oder andere soziale Härten ertragen müssen.

Die Organisation Zusammen Füreinander verteilte die von regionalen Bäckereien angefertigten Präsente an insgesamt 1000 Kinder. Strahlende Kinderaugen und die große Dankbarkeit der Betreuer versüßten auch uns den Tag.

Mehr zum Engagement unter: