News & Presse.

Mitteilungen und Presseberichte rund um unser Haus sowie
Analysen zum Marktgeschehen und der Finanzwelt.

Beiträge aller Kategorien

„Krieg + Inflation = Innovation“

Über die aktuelle Situation an den Kapitalmärkten konnte man in den vergangenen Wochen und Monaten viel lesen. Schwierigkeiten in den Lieferketten, steigende Preise und das Dilemma bei der Rohstoffversorgung der Länder sind aktuell die größten Herausforderungen. Bei...

mehr lesen

Hopp, Hopp, Hopp – die Inflation im Galopp

Geahnt haben es wohl schon die meisten, wenn sie auf die aktuellen Preise im Supermarkt oder an der Tankstelle geschaut haben. Jetzt kam die Bestätigung durch das Statistische Bundesamt von offizieller Seite. Mit 7,3 % Teuerung gegenüber dem Vorjahresmonat ist dies...

mehr lesen

Buchvorstellung „Sehnsucht Afrika“

Wie schon im Oktober des vergangenen Jahres angekündigt, wehte am Abend des stürmischen 7. April 2022 ein heißer afrikanischer Wind durch das Gelände der Elbschlösser. DRH freute sich sehr, an diesem Abend ihren knapp 100 überwiegend aus dem Dresdner Raum geladenen...

mehr lesen

Ein bisschen Frieden, ein bisschen Träumen…

Als Nicole 1982 mit ihrem Lied den Eurovision Song Contest gewann, befanden sich die Länder im „Kalten Krieg“. Die Atommächte standen sich gegenüber und versuchten, ihre Gegner durch Abschreckung einzuschüchtern. Das liegt nun bereits mehr als 40 Jahre zurück. In...

mehr lesen

Die Spreu und der Weizen

Die Inflation ist lange angekommen und wird bei den Notenbanken immer mehr zur Priorität. Nach der Ankündigung einer strafferen US-Zinspolitik deutet nun erstmals auch die Europäische Notenbank EZB steigende Zinsen an. Prinzipiell ist das eher eine Annäherung an die...

mehr lesen

Neu im DRH-Team: Nadja Münzner

Wir freuen uns sehr, Ihnen unsere seit dem 03.01.2022 tätige neue Mitarbeiterin Nadja Münzner vorzustellen. Frau Münzner verstärkt unser Team künftig als Assistentin der Geschäftsleitung und verfügt hierfür über beste Voraussetzungen – in Vergangenheit war sie u. a....

mehr lesen