Freien Presse vom 30.11.2019:

Der ganze Vorstand der DRH Stiftung Kinderhilfe samt vollzähligem Stiftungsrat und Kuratorium zeigt auf diesem Bild seine Freude über den Spendenstern-Weihnachtsbaum, der seit 27. November das Foyer des First Inn Hotels Zwickau schmückt. „Wir sind der Hotelchefin Anett Strobel (rechts im Bild) sehr dankbar dafür, dass wir zum dritten Mal in Folge unseren Spendenstern-Weihnachtsbaum hier aufstellen dürfen“, sagte Monika Uhlmann, Vorstandsmitglied der DRH Stiftung Kinderhilfe. „Wir hoffen natürlich sehr, dass alle Spendensterne einen Interessenten finden. Wir finden, dass den Kindern aus verschiedenen sozialen Einrichtungen in Zwickau, Lichtenstein, Chemnitz und Dresden, die hunderte kleine Weihnachtssterne mit großer Hingabe und Begeisterung gebastelt haben, in diesem Jahr ganz besonders schöne Schmuckstücke gelungen sind. Es ist uns ein Herzenswunsch, auch 2019 an die erfolgreichen Spendenstern-Aktionen der vergangenen Jahre anzuknüpfen, durch die es uns möglich war, Kindern und Jugendlichen aus meist armen und schwierigen Familienverhältnissen – geprägt durch Vernachlässigung, Bildungsarmut und häusliche Gewalt – dringend benötigte Hilfe und Unterstützung zuteilwerden zu lassen.“ Die Höhe der Spende kann wie immer jeder selbst bestimmen. Jede Spende kommt zu 100 Prozent sozial benachteiligten Kindern zugute. „Wir haben noch einen Spendenbaum im Eingangsbereich unserer Vermögensverwaltung in der Newtonstraße in Zwickau und im Foyer des Kempinski Hotels in Dresden aufgestellt. Und wir konnten noch nicht einmal auf allen drei Weihnachtsbäumen alle von den Kindern gebastelten Sternen aufhängen.