Stiftung Kinderhilfe.

Für eine bessere Zukunft benachteiligter Kinder unterstützen
wir soziale Projekte und rücken das Thema ins Blickfeld.

Ausgewählte Projekte der Stiftung

Fortlaufende und wiederkehrende Projekte

Über die vielen Einzelprojekte hinaus unterstützen wir auch etliche Projekte an verschiedenen Orten sich wiederholende Projekte.

Neue Anfänge für Schulverweigerer
Das Projekt umfasst die Förderung von Kindern, die aus den unterschiedlichsten Gründen den Schulbesuch verweigern. Sie erhalten hier Hilfe und Unterstützung, lernen sich selbst Wert zu schätzen und werden Schritt für Schritt zurückgeführt in den Schulalltag.

Gebührenübernahme für Musikschule o.ä.

Lerntherapeutische Förderung
Immer mehr sozial bedürftige Kinder wachsen in Erziehungsohnmacht auf, mitunter sind sie Opfer von Vernachlässigung, häuslicher oder sexueller Gewalt. Gravierende seelische Störungen sind u.a. die Folgen, die sich durch schlechte schulische Leistungen und tiefgreifende soziale Beeinträchtigungen widerspiegeln. Eine gezielte lerntherapeutische Förderung kann helfen, den Kindern wieder eine neue Perspektive zu geben.

Zuschüsse zu Sport- und Freizeitbeschäftigungen

Finanzielle Unterstützung für Ferien- und Klassenfahrten

Theaterbesuch in der Vorweihnachtszeit

Projekt vom Dezember 2018: Die Kinderhilfe Lichtenstein / Sachsen e.V. kümmert sich liebevoll um Kinder und Familien, die Hilfe benötigen. Dank vieler ehrenamtlicher Helfer ermöglichen sie den Kindern, u.a. auch kulturelle Veranstaltungen zu erleben. Damit leistet die...

mehr lesen

Schwedencamp

Projekt vom Juli 2018: Der CVJM Zwickau e.V. führte im Jahr 2018 mit Kindern und Jugendlichen aus verschiedenen sozialen Schichten in den Sommerferien wieder ein Schwedencamp durch. Der gesamte Campverlauf ist darauf ausgerichtet, das Leben der Teilnehmer...

mehr lesen

Unterstützung mobile Jugendarbeit

Projekt vom Juni 2018: Die mobile Jugendarbeit Dresden-Pieschen ist Ansprechpartner für Jugendliche, die meist keinen Schulabschluss haben und aus sehr schwierigen familiären Verhältnissen kommen. Die Mitarbeiter der mobilen Jugendarbeit haben es sich zur Aufgabe...

mehr lesen

Schwimmkurs

Projekt vom März 2018: Die Caritas Zwickau trat mit der Bitte an uns heran, für einen 6jährigen Jungen einer kinderreichen Familie einen Schwimmkurs zu finanzieren. Der Junge hat sechs Geschwister und wird in diesem Jahr eingeschult. Die alleinerziehende Mutter kann...

mehr lesen

Lerntherapeutische Tagesgruppe Apfelbäumchen

Der Zwickauer Kinderhaus Verein e.V. trat mit der Bitte an unsere heran, für die Ausstattung einer Kinderwerkstatt sowie für die Möblierung neuer Schulräume finanzielle Mittel zur Verfügung zu stellen. Der Verein baute einen Gesamt-Ersatzneubau, in welchem eine...

mehr lesen

Frühförderstelle Lebenshilfe Westsachsen

Fördermaterialien für Kinder mit Sprachstörungen Projekt vom Dezember 2017 Die Frühförderstelle der Lebenshilfe Westsachsen e.V. betreut Familien mit entwicklungsverzögerten, behinderten und von Behinderung bedrohter Kinder aus dem gesamten Landkreis Zwickau. Ziel ist...

mehr lesen

„Balu und Du“

Die Stadtmission Dresden initierte das ehrenamtliche Programm „Balu und Du“ zur Förderung von Grundschulkindern aus sozial benachteiligten Familien. Ein Kind kann „Mogli" werden, indem es von seinem Lehrer/seiner Lehrerin für das Projekt vorgeschlagen wird. Das kann...

mehr lesen

Reittherapie für traumatisierte Kinder

Das Pfarrer-Dinter-Haus in Dresden Klotzsche ist eine stationäre Einrichtung der Kinder- und Jugendhilfe. Dort finden junge Menschen im Alter von 0 bis 18 Jahren, die aus unterschiedlichen Gründen nicht in ihrer Familie bleiben können vorübergehend oder dauerhaft ein...

mehr lesen

In Bewegung um die Welt

Das Projekt „In Bewegung um die Welt“, das von der Lernwerkstatt Zwickau e.V. ins Leben gerufen wurde, richtet sich an sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 7 und 14 Jahren. Die fortschreitende Globalisierung unserer Welt fordert ständig von...

mehr lesen